Echt sein

Kommunikation ist eine sehr komplexe Sache. Unsere Sprache und die verschiedenen Formen der Ausdrucksweise bieten viel Spielraum für Interpretation(en).

Wir können nicht nicht kommunizieren – ganz gleich, ob wir sprechen oder nicht, über unsere Körperhaltung oder Mimik drücken wir etwas aus. Wenn unser non-verbaler Ausdruck dem widerspricht, was wir tatsächlich sagen, stiftet das Verwirrung und führt zu Missverständnissen. Wenn wir “faule” Kompromisse eingehen, ist das wenig hilfreich, erzeugt “Sprengstoff” für künftige Situationen und vor allem sind sie nicht von Dauer.