Teste was dir gut tut
und was nicht

In diesem Projekt erforschen wir die Intelligenz unseres Körpers. Mit seiner Hilfe finden wir heraus was uns stresst und damit schwächt. Die eigene Muskelspannung ist dabei unser Messinstrument. Unbeeinflusst und unabhängig vom Verstand antwortet der Körper direkt und ungefiltert. So entdecken wir Blockaden im Energiesystem und ergründen deren Ursachen. Dies schafft Klarheit darüber was schwächt oder stärktund wie Ungleichgewichte ausbalanciert werden können.

Wir erforschen die Wirkung auf
  • das Wohlbefinden im allgemeinen
  • Symptome die das Wohlbefinden einschränken
  • die körpereigene Regenerationsfähigkeit
  • die Leistungsfähigkeit
  • die Vitalität und Lebensqualität
  • das innere Gleichgewicht
  • die Entscheidungsfindung
  • die Umsetzung hilfreicher Veränderungen von Verhaltensweisen und Gewohnheiten
mehr erfahren